• #

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Geschäftsstelle und Verwaltung des Vereins für Kinderhauserziehung e.V. | GGS Bergstraße mbH | GGS Jugenhaus Malchen mbH

Der Sitz der Geschäftsstelle des Vereins und seiner Gesellschaften ist in 64625 Bensheim-Auerbach, Darmstädter Str. 269. Hier werden sämtliche einrichtungsübergreifenden Verwaltungstätigkeiten, Rechnungsstellung, Buchhaltung, Personalverwaltung u.v.m. ausgeführt.

Die pädagogischen Leitungskräfte der Geschäftsstelle sind Ansprechpartner nach außen und innen. Sie beraten die Teams in pädagogischen und konzeptionellen Angelegenheiten. Weiterhin wird die offizielle Außenvertretung des Vereins, soweit sie nicht Aufgabe des Vorstandes ist, von der Geschäftsstelle wahrgenommen.

Aufnahme–Anfragen können Sie direkt an die Einrichtungen oder auch an die Geschäftsstelle richten. Die Möglichkeit individueller Zusatzmaßnahmen kann im Bedarfsfall bei der Geschäftsstelle angefragt bzw. mit der Geschäftsstelle entwickelt werden.

Organigramm

Organigramm
 

Alternative Energien und Nachhaltigkeit

Wir setzen auf Ressourcen, nutzen und stärken diese und setzen auf Nachhaltigkeit. Dies gilt für alle Bereiche unserer Tätigkeitsfelder – der pädagogischen Arbeit sowie unsere Infrastruktur. So haben wir seit 2012 leistungsfähige Photovoltaikanlagen auf unseren Häusern in Bensheim (Inobhutnahme und Haus am Höllberg) installiert. Die gewonnene Energie nutzen wir überwiegend selbst und können somit unsere Energiekosten reduzieren bzw. stabil halten.

In unserer Geschäftsstelle sowie in unserer Außenstelle Heppenheim - Mobile Betreuung Bergstraße – haben wir im Jahr 2018 je eine Elektrotankstelle eingerichtet, die natürlich auch von unseren Gästen genutzt werden kann. Seit Sommer 2018 verfügen wir über ein eigenes Elektroauto als Dienstwagen.

Das Jugendhaus Malchen liegt im Außenbereich der Gemeinde Seeheim-Jugenheim und im Wasserschutzgebiet. So haben wir die Heizanlage im Jahr 2007 umweltfreundlich umgestellt von einer Ölversorgung auf eine Pelletsanlage. Wir sind nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. So haben wir mit unserem Nachbarn eine eigene Abwasserentsorgung eingerichtet. Die Pflanzenbeetkläranlage wurde 2009 eingerichtet und leistet gute Dienste. Unsere neuste Errungenschaft im Jugendhaus Malchen ist eine Brauchwasseranlage - umgesetzt im Jahr 2017. Das Regenwasser wird auf unserer großen Dachfläche aufgefangen und in einem Tank unterirdisch gesammelt. Damit speisen wir unsere Toiletten und nutzen es zur Gartenbewässerung.